Da bin ich nun also…

Vor 21 Jahren war in Kiev ein wundervoller, sonniger Herbsttag. Die Sonne fiel durch die Blätter und verwandelte alles, was sie berührte, in Gold.
Im Geburtshaus schwirrten eifrig Hebammen umher, das Fenster war offen, um das schöne Wetter hinein zu lassen. Wann immer eine Amme ans Fenster trat, fragte sie: „Wessen Mutter rauft sich da unten die Haare? Treten Sie doch mal ans Fenster und sagen Sie, dass hier niemand stirbt!“
Das war meine Großmutter, die meine Ankunft erwartete. Ich wurde um 16:00 in diese Welt geboren, ins schöne Wetter hinein.

Heute bin ich also 21 und etwas weniger hilflos als damals. Ich habe mich immer gefragt, ob ich, wenn ich mal 21 (und damit total erwachsen) bin, auch auf Stöckelschühchen rumlaufe, mit Handtasche und Lippenstift, und auch einem Beruf nachgehe.
Antwort: Jupp. Ziemlich genauso.

Ich feiere heute in zwei Schichten. Erst von 4 bis sieben und dann wieder ab 8…  Ich habe wohl einfach zu viele Freunde. Oder zu wenig Geschirr.
Carolyn hat mein altes Herz gewärmt und mir eine Kiever Torte gebacken. („Marina, hier kann was mit dem Rezept nicht stimmen. Das sieht aus, als sei das steinharter Boden mit unglaublich süßer Buttercreme…“ – „Jupp, das ist echte Kiever Torte!“)

Ungeachtet der Süße ließ sich die ganze Torte nicht mehr fotografieren. Es war sehr schnell nur noch eine Hälfte da.

Geburtstagstisch

Da bin ich nun also.  Laut den Prophezeihungen eines alten Freundes werde ich, wenn ich das 20 Lebensjahr überlebe, mindestens 200. Ich trinke darauf.

Advertisements

2 Kommentare zu “Da bin ich nun also…

  1. Arienna sagt:

    An dieser Stelle von mir alles alles Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag!

  2. rain sagt:

    Da fällt mir auf- es hat noch niemand erwähnt, wie gut Du auf diesem Foto aussiehst.
    Meiner Meinung nach das Beste von Dir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s