Gebt dem Menschen mehr Theater!

Ich habe in meiner Wohnung zwei Kleiderschränke. Einen für meine Kleidung. (Der ist nach Farben sortiert. Die einzigen Farben darin sind: Weiß, Beige, Braun, Pflaume, Rosa und Schwarz.) Der andere Schrank ist für meine Kostüme. Er ist größer als mein Kleiderschrank, und er ist der einzige mit einer Tür. Mit anderen Worten: Ich liebe meine Kostüme und ich sammle sie. Ich könnte nicht mehr zählen, als WIE VIEL ich mich schon verkleidet habe. Aber es war viel. Einige der süßesten und freakigsten Sachen aus der letzten Zeit dokumentiere ich hier:

(Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)

Wie schon Reinald Grebe sang:

„Heute bin ich König, morgen Bettelmann
Dem wahren Mimen sieht man nie sein wahres Alter an
Und dann
fällt das Licht auf mich
Ich bin der Stern für diesen Augenblick
Ich fühl mich frei
Kunst ist mehr als Handwerk, Kunst ist zauberei!“

Zauberhafte, geheimnisvolle, maskierte und verschleirte Grüße,

M.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Gebt dem Menschen mehr Theater!

  1. Irish sagt:

    Whoa, things just got a whole lot eaesri.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s