Note: zwei

Ich arbeite momentan an einem sehr wichtigen Artikel zum Thema Kinderschutz im Internet: Wie die Position der Piratenpartei vereinbar ist mit der Forderung von Eltern und Pädagogen.

Aber ehe ich dazu komme, will ich mich beschweren.

Ich habe heute meine erste Diplomsprüfung gemacht und hatte als Note eine zwei.

Eine Zwei. Das ist doch keine Note. Das ist doch eine Unverschämtheit! Für sowas mach ich doch keine Prüfung.

Bei einer Drei… ja, da wäre das ganz anders. Bei einer drei könnte ich in Ruhe beginnen, Suizidgedanken zu spinnen. Bei einer Eins könnte ich mich freuen und wäre erleichtert.

Aber eine Zwei? Das ist so… H-Milch, so Phil Collins. Eine Zwei zu vergeben, das ist wie: „Wenn ich nicht zurückkomme, sagen Sie meiner Frau, dass ich sie… grüße.“

Zwei. Ein Traum von Toastbrot.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Note: zwei

  1. Jasmin sagt:

    Ganz ehrlich, dass mag ich an euch Künstlern nicht!
    Ihr seid eingebildet und Perfektionistisch hoch 10!!
    Jeder andere würde sich über eine zwei in einer Prüfung freuen.
    Wieso macht man da denn gleich so ein Theater?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s